Einzelspiegel & Naturcoaching 🔥🪵

Gehe deinen ureigenen Weg.

    Du spĂĽrst den Drang in deinem Leben etwas zu verändern, weiĂźt aber noch nicht wohin? 

Du möchtest deinen innersten Wesenskern besser kennen lernen?

Du hast das GefĂĽhl, dass Du an einem Ăśbergang, einer Schwelle, in Deinem Leben stehst: wohin nun die FlĂĽgel ausstrecken?

Du weiĂźt nicht wohin mit deinem Leben, weiĂźt nicht was dich wirklich berĂĽhrt?

Du willst wissen, wo im Leben du stehst?

Dann wage einen Blick durch den Spiegel der Natur!

Lass dich von der Natur berühren, komme mit ihr näher in Kontakt, spüren den Herzschlag der Natur hautnah.

Die Natur…

  • … kann uns helfen, uns mit unserer inneren (Kraft-)Quelle zu verbinden.
  • … spiegelt uns so wieder, wie uns gerade in unserem zumute ist.
  • … hilft uns aus unserem Alltagstrott ausbrechen zu können und gibt uns wieder eine unverstelltere Sicht auf unser Leben.
        <style>/*! elementor - v3.7.4 - 31-08-2022 */

.elementor-column .elementor-spacer-inner{height:var(–spacer-size)}.e-container{–container-widget-width:100%}.e-container>.elementor-widget-spacer{width:var(–container-widget-width,var(–spacer-size));-ms-flex-item-align:stretch;align-self:stretch;-ms-flex-negative:0;flex-shrink:0}.e-container>.elementor-widget-spacer>.elementor-widget-container,.e-container>.elementor-widget-spacer>.elementor-widget-container>.elementor-spacer{height:100%}.e-container>.elementor-widget-spacer>.elementor-widget-container>.elementor-spacer>.elementor-spacer-inner{height:var(–container-widget-height,var(–spacer-size))}

Manchmal stehen wir an einem Punkt in unserem Leben, an dem wir Begleitung und Impulse brauchen um weiter zu kommen. Diese Impulse kann uns die Natur geben.

Was Naturcoaching nicht ist:


„Kluge Ratschläge vom Coach“


Im Naturcoaching gibt dir nicht der Coach selbst die Antworten, die du willst. Ein Naturcoaching-Anbieter hat selbst weniger den Anspruch, dir auf deine Fragen absolute Antworten geben zu können. Diese Antworten bekommst du aus der Natur – eigentlich ist die der Coach. Ich helfe dir aber dabei dein Erlebnis besser entschlĂĽsseln zu können und  kann dir vielleicht ein wenig deine Richtung weisen.


So ganz stimmt das nicht: Natürlich gehen wir im Naturcoaching auch in die Natur – denn nur so können wir uns mit ihr wirklich verbinden. Aber Naturcoaching geht hier noch einen Schritt weiter und tiefer. Auf unserem Naturausflug (Sitzpatzübung oder Schwellengang) lassen wir uns ganz auf das ein, was uns ständig umgibt. Lassen wir uns von der Natur berühren.

Im Anschluss an unseren Ausflug beginnt der eigentliche Coaching-Teil: Wir werten aus, wie es dir auf dem Ausflug ergangen ist. Schauen da noch einmal ein wenig genauer hin und ich helfe dir dabei, den Blick in den Spiegel der Natur auch zu verstehen. 


Das stimmt nur zum Teil. Denn manchmal stecken wir so fest in unserem Leben, dass uns ein zweiter Blick ganz gut tuen kann. Er gibt uns mehr Klarheit darüber, wo wir gerade stehen und wie es für uns weiter gehen könnte.

Und natĂĽrlich gilt auch hier: Die Ergebnisse des Coachings sind in erster Linie Angebote. Ob du daraus mehr machen möchtest – welchen neuen Weg du dann wirklich einschlägst, das entscheidest alleine du!

Wie Naturcoaching aussehen kann:

FĂĽr das Coaching gibt es zwei Varianten:

Einzelcoaching

Im einem Einzel-Naturcoaching geht es einzig und allein um dich.
Wir treffen uns hier zu zweit fĂĽr 30-60 Minuten pro Session (mindestens 15 Min.).

Vor unserer Sitzung bekommst du von mir per Email oder Messenger eine Anleitung für einen Schwellengang oder eine Sitzplatzübung. Du kannst selbst entscheiden was von beidem du machen möchtest. Für diese Übungen kannst du eine Fragestellung formulieren, mit der du dich auf die Reise in die Natur begibst.

In der Sitzung selbst erzählst du zu aller erst einmal von deinem Erlebnis: Wie ist es dir dabei ergangen? Was hat sich ergeben? Was hast du erlebt?

Danach gebe ich dir zwei Spiegel: Einen etwas detaillierteren und einen, der deine Themen und Ergebnisse in wenigen Worten zusammenfassen soll.

Damit diese Spiegel auf dich bestmöglich zugeschnitten werden können, gibt es im anschließenden Coachinggespräch einige Rückfragen an dich.
Sobald wir deine Themen identifiziert haben, werden wir zusammen weiterhin versuchen

Ein Einzelcoaching ist vor allem etwas für dich, wenn …
  • … du dein Thema und dein Erlebnis lieber erstmal nicht mit Dritten teilen möchtest (in der Coaching-Gruppe hören die anderen Teilnehmer alle zu).
  • … du mehr Zeit und Aufmerksamkeit fĂĽr dein eigenes Thema haben möchtest, als du in einer Coaching-Gruppe oder in einer begleiteten Auszeit haben kannst.
  • … du noch tiefer gehen möchtest als in einer Gruppe oder einer Auszeit möglich.

Na, Interesse bekommen? Dann frag gleich hier ein Einzelcoaching an.
Begleitete Auszeit / Coaching-Gruppe
→ z. B. WaldSeele [LINK!] / …

An einer Coaching-Gruppe bzw. einer begleiteten Auszeit nehmen mehrere Menschen teil. Am liebsten habe ich Gruppen von 4-6 Teilnehmern. Dieses Format ist erstmal nicht grundverschieden zu einem Einzelcoaching.

Aber die Gruppe hat auch einige Vorteile: Hier können auch andere Gruppenmitglieder zuhören und ggfs. eigene Anmerkungen zu deiner Geschichte und deinen Spiegeln machen. So kommen zahlreiche Eindrücke und Gedanken zusammen – häufig mehr als in einer Einzelcoaching-Session.

Zu beachten ist aber, dass diese Gedanken oft nur angefacht werden können – im Einzelcoaching kannst du noch tiefer gehen. Häufig aber bekommen Teilnehmer der Gruppe auch von den Geschichten Anderer Anregungen (etwa bei ähnlichen Fragestellungen und Themen) für ihr je eigenes Thema.

Wichtig natürlich hierzu ist dein Einverständnis, dass auch andere Gruppenmitglieder zu hören und sich ebenfalls deiner Geschichte annehmen.

Diese Möglichkeit ist vor allem etwas für dich, wenn …
  • … du dein Erlebnis und deine Geschichte gerne mit anderen teilen möchtest.
  • … erst einmal „reinschnuppern“ willst.
  • … deine Fragestellung oder dein Thema nicht zu starken persönlichen Tiefgang hat / haben soll.
  • … du Freude am Austausch mit Gleichgesinnten hast.

 Interesse bekommen? Dann schau mal hier…!

Häufig gestellte Fragen:


Wer kann alles an einem Naturcoaching teilnehmen?


Prinzipiell jeder. Du musst nicht besonders körperlich fit sein o.ä. – Naturcoaching soll kein Marathon werden. Entscheide einfach du, wie weit du gehen möchtest. Gerade bei Schwellengängen gehst du ĂĽberhaupt nur an dem Ort und so weit du das möchtest!

Menschen mit psychischer Vorbelastung / Vorerkrankungen sollten sorgsam eine Teilnahme abwägen bzw. darüber mit ihrem behandelnden Arzt oder Psychologen sprechen!


Meine Erfahrungen hierzu zeigen, dass Naturcoaching mindestens genauso gut online funktioniert, wie vor Ort. Wichtig fĂĽr dich zu wissen ist hierbei, dass du deinen Naturausflug (Teil I/III) sowieso in Eigenregie – wenn auch mit einer kleinen Anleitung von mir – durchfĂĽhrst. Dabei geht es natĂĽrlich in die Natur.

Das Coachinggespräch funktioniert genauso gut online, wenn nicht sogar besser, weil du dir die An- und Rückfahrt ersparst.

Lass uns auch weiterhin gemeinsam gegen COVID kämpfen und Kontakte sparen.


Nein! Prinzipiell kann jede:r teilnehmen, der sich auf diese kleine Reise in die Natur einlassen will. Du musst nicht besonders körperlich fit sein o.ä. – Naturcoaching soll kein Marathon werden. Entscheide einfach du, wie weit du gehen möchtest. Gerade bei Schwellengängen gehst du ĂĽberhaupt nur an dem Ort und so weit du das möchtest!

Menschen mit psychischer Vorbelastung / Vorerkrankungen sollten sorgsam eine Teilnahme abwägen bzw. darüber mit ihrem behandelnden Arzt oder Psychologen sprechen.

Für das Online-Naturcoaching solltest du ein Internet-fähiges Gerät mit einem der gängigen Internetbrowser haben. Der Internetexplorer und der alte Edge (nicht zu verwechseln mit Microsoft Edge auf Chromium basiert) sind eher nicht zu empfehlen.

Außerdem solltest du eine funktionierende Webcam und ein funktionierendes Mikrofon haben. Letzteres ist unerlässlich für das Coaching. Notfalls kannst du auch ohne Bild (bzw. Webcam) dich nur mit Ton zuschalten.

Ich denke, nach zwei Jahren Corona-Home-Office Sind die meisten von uns mit Video Calls vertraut. Falls aber nicht, kontaktiere mich gerne, wenn du Schwierigkeiten hast, dem Meeting beizutreten. Bitte beachte jedoch, dass ich dir nach Beginn des Meetings nur in den ersten 10-15 Minuten bei technischen Problemen weiterhelfen kann. Selbstredend aber kannst du jederzeit, bis zum Ende des Meetings, weiterhin beitreten.

Lust auf Einzel-Naturcoaching bekommen?

Einzelcoaching
15 Minuten

„FĂĽr besonders Eilige“
  • Anleitung zu einem eigenen Schwellengang
  • Einzelspiegel – individuell auf dich zugeschnitten
  • Coachinggespräch
  • 1:1 Videocall á 15 Minuten

15 €

        <a href="#boxzilla-3683" role="button">

Einzelcoaching anfragen

Einzelcoaching
30 Minuten

„Einsteigerpaket“
  • Anleitung zu einem eigenen Schwellengang
  • Einzelspiegel – individuell auf dich zugeschnitten
  • Coachinggespräch
  • 1:1 Videocall á 30 Minuten

30 €

        <a href="#boxzilla-3683" role="button">

Einzelcoaching anfragen

Einzelcoaching
60 Minuten

„Zum richtig tief gehen“
  • Anleitung zu einem eigenen Schwellengang
  • Einzelspiegel – individuell auf dich zugeschnitten
  • Coachinggespräch
  • 1:1 Videocall á 60 Minuten

55 €

        <a href="#boxzilla-3683" role="button">

Einzelcoaching anfragen

Oder starte zunächst einmal mit einer Auszeit / Coaching-
Gruppe durch

Coming soon!

Im Moment finden leider keine Auszeiten statt…

Wichtiger Hinweis:

Naturcoaching ist keine psychologische Therapieform und ersetzt daher in jedweden Fällen psychischer Vorbelastung / Erkrankung keinen Besuch bei einem Psychologen.
Solltest du dich in Behandlung befinden, spreche bitte zuerst mit deinem Psychiater / Psychologen, ob eine Teilnahme fĂĽr dich geeignet ist.